Translate
Stadtzentrum
1800

mobiles Zeiss-Planetarium Jena

Ort: TRAFO - Alte Trafo Station , Nollendorfer Str. 30, 07743 Jena

Kunst trifft Wissenschaft und die Geschichte der Astronomie im immersiven Bilderrausch

Was ist Wirklichkeit? Leben wir in einer Matrix? Wie entstanden die ersten Modelle unseres Sonnensystems und was hat der Astronom Kepler mit der heutigen Raumfahrt zu tun?

Diese Fragen versuchen wir im mobilen Planetarium zu beantworten während Sie sich entspannt zurücklehnen und sich mitten in einer 3D Welt ohne Brille befinden. Die Sternevent GmbH zeigt im mobilen Planetarium die Highlights aus den Programmen „Explore – Expedition Weltraum“ und der Musikshow „Dimensions“. Kommen Sie mit auf eine beeindruckende Reise durch die Geschichte der Astronomie und erleben Sie die Verbindung von Kunst und Wissenschaft.

Hinweis:

Halbstündlich, zu je ca. 25 Minuten

Beschränkung:

Begrenzte Teilnehmerzahl pro Vorstellung
 
Bildnachweis (c) copyright: creative planet
Explore - Expedition Weltraum

Kunst trifft Wissenschaft und die Geschichte der Astronomie im immersiven Bilderrausch

Tickets gibt es in der Jena Tourist-Information und online unter www.jena.de/tickets.
 

Aktueller Hinweis


Aktuell können keine Online-Tickets mehr verkauft werden.

Sie können aber an der Abendkasse bei folgenden Stellen ein Ticket erwerben:

Die Jena Tourist-Information hat dafür extra bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab 16:00 Uhr werden die Tickets zum Abendkassenpreis verkauft. Sichern Sie sich also rechtzeitig Ihre Tickets!

Zusätzliche Abendkassen wird es am Veranstaltungsabend (22. November 2019) von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Standorten geben:

- Beutenberg Campus (Abbe-Zentrum)
- EAH – Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Haus 2, Haupteingang)
- Universitätsklinikum (Lobeda, Haupteingang)
- FSU-Campus (Ernst-Abbe-Platz)
#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2019 wird gefördert und unterstützt durch: